Zum Hauptinhalt springen

CSV-Export: Warum werden die Sonderzeichen in Microsoft Excel falsch angezeigt? - Wissensdatenbank / macOS-Version / Drucken & Export - Outbank Helpdesk

CSV-Export: Warum werden die Sonderzeichen in Microsoft Excel falsch angezeigt?

Hierbei handelt es sich um ein Konvertierungsproblem in Excel: Das Programm kann nicht out-of-the-box mit dem Format UTF-8 umgehen.

Um den CSV-Export aus Outbank in Excel zu öffnen, gehe wie folgt vor:

  1. Starte Microsoft Excel und öffne eine neue, leere Datei
  2. Klicke oben in der Menüleiste auf "Datei" und wähle "Importieren" aus
  3. Wähle unter "Typ der importierten Datei" die Option "CSV-Datei" aus und klicke danach auf "Import"
  4. Selektiere im nächsten Fenster die Exportdatei und klicke auf "Datei importieren"
  5. Der Textkonvertierungsassistent wird geöffnet. Wähle unter "Dateiursprung" die Option "Unicode (UTF-8)" aus.
    Unter "Weiter" kannst du die Optionen auswählen, wie du die Datei lesen möchtest und mit dem Vorschau deine Einstellungen prüfen.
    Mit "Fertig stellen" wird die Datei entsprechend in Excel importiert.
Hilfreich Nicht hilfreich