Zum Hauptinhalt springen

Warum werden Sonderzeichen oder Umlaute nicht in meinen Umsätzen angezeigt? - Wissensdatenbank / iOS-Version (iPhone, iPad, iPod Touch) / Hinweise zu Banken - Outbank Helpdesk

Warum werden Sonderzeichen oder Umlaute nicht in meinen Umsätzen angezeigt?

Leider unterstützen nicht alle Banken deutsche Umlaute bzw. Sonderzeichen wie das "ß" bei der Bereitstellung von Umsatzdaten.

Sonderzeichen sind gemäß Spezifikation nur Folgende erlaubt:

  • Leerzeichen " "
  • Punkt "."
  • Komma ","
  • Kaufmännisches „und“ "&"
  • Trennstrich "-"
  • Plus-Zeichen "+"
  • Stern "*"
  • Prozent-Zeichen "%"
  • Schrägstrich "/"
  • Dollar "$"

Alle zugelassenen Zeichen werden auch entsprechend in der Anwendung korrekt dargestellt.

Durch die netbank und die Sparda-Banken findet im Verwendungszweck eines Umsatzes eine Konvertierung von Sonderzeichen in Leerzeichen statt. Darauf haben wir keinen Einfluss.

Hilfreich Nicht hilfreich