Zum Hauptinhalt springen

Wie kann ich Überweisungen vornehmen? - Wissensdatenbank / Android-Version / Überweisungen / Payments - Outbank Helpdesk

Wie kann ich Überweisungen vornehmen?

So kannst du eine Überweisung tätigen: 

  • Gehe in deine Kontenliste und wähle über den FAB-Button (+) > 'Überweisung'
    Die Option Überweisung wird dir nur angezeigt, wenn du Konten eingerichtet hast, die für SEPA-Überweisung per “HBCI+” bzw. “FinTS PIN/TAN” freigeschalten sind. 
  • Wähle aus der angezeigten Liste das Konto aus, von dem du Geld überweisen willst. Beachte, dass dir in der Kontenliste nur die Konten angezeigt werden, die für SEPA-Überweisung freigeschalten sind. 
  • Erfasse den Empfängernamen und die IBAN oder wähle aus bestehenden Transaktionen einen Kontakt aus
    Hinweis: bei einigen Banken wird zusätzlich der BIC abgefragt; darauf hat Outbank keinen Einfluss 
  • Weiter 
  • Füge den Betrag und Verwendungszweck ein; wenn das Konto für Terminüberweisungen freigeschalten ist, kannst du unter dem Verwendungszweck den gewünschten Ausführungsdatum auswählen
  • Weiter
  • Prüfe nochmal alle Angaben und wähle das gewünschte TAN-Verfahren aus: 
    • klassisches TAN-Verfahren
    • indiziertes TAN-Verfahren (iTAN)
    • mobile TAN (SMS-TAN)
    • manuelles chipTAN-Verfahren
    • optisches chipTAN-Verfahren
    • photoTAN
    • pushTAN
    • BestSign
  • Gib die entsprechende TAN ein, um die Überweisung freizugeben.

WICHTIG: aktuell sind keine Umbuchungen oder Lastschriften möglich. 

Hilfreich Nicht hilfreich