Wie kann ich einen Umsatz in der Outbank App aufsplitten? - iOS-Version / Umsätze bearbeiten - Outbank Helpdesk

Wie kann ich einen Umsatz in der Outbank App aufsplitten?

Einen Umsatz schnell in zwei Splitbuchungen aufteilen:  

  1. Suche nach dem Umsatz, den du aufsplitten möchtest. 
  2. Wische mit dem Finger von rechts nach links über die Umsatzzelle und drücke auf ‘Splitten’.  
  3. Es öffnet sich ein neues Fenster in dem die Splitbuchung hinzugefügt werden kann.  
  4. Gib den Betrag für die Splitbuchung an. Zusätzlich kann der Splitbuchung eine passende Kategorie, ein individueller Tag und eine Notiz zugewiesen werden. 
  5. Klicke ‚Fertig‘, um die Buchung zu splitten. 
  6. Anschließend werden zwei verknüpften Splitbuchungen in der Umsatzliste angezeigt. Die Outbank App passt den Betrag der Haupt-Splitbuchung automatisch an.

 Einen Umsatz in mehrere Splitbuchungen aufteilen: 

  1. Wähle den Umsatz aus, den du in mehrere Splitbuchungen aufteilen möchtest. 
  2. Drücke in den Umsatzdetails auf ‚Umsatz splitten‘.  
  3. Es öffnet sich ein Fenster in dem die Splitbuchungen hinzugefügt werden können. Wähle ‘Splitbuchung hinzufügen’ aus. 
  4. Gib den Betrag für die Splitbuchung an. Zusätzlich kann der Splitbuchung eine passende Kategorie, ein individueller Tag und eine Notiz zugewiesen werden. 
  5. Tippe ‚Fertig‘, um die Splitbuchung zu erstellen. 
  6. In dem Splitbuchungs-Fenster zeigt Outbank den angepassten Betrag der ursprünglichen Hauptbuchung an. 
  7. Über ‘Splitbuchung hinzufügen’ kann die Hauptbuchung in beliebig viele Teile aufgesplittet werden. Der Betrag aktualisiert sich dabei automatisch. 
  8. Anschließend werden die beiden verknüpften Splitbuchungen in der Umsatzliste angezeigt.