Zum Hauptinhalt springen

Wie kann ich in den Verträgen neue wiederkehrende Fixkosten hinterlegen? - Wissensdatenbank / macOS-Version / Verträge - Outbank Helpdesk

Wie kann ich in den Verträgen neue wiederkehrende Fixkosten hinterlegen?

Abseits von den üblichen Banking-Funktionen, steht dir in Outbank jetzt die Rubrik 'Verträge' zum Tracken deiner Fixkosten zur Verfügung.
Erfasse alle regelmäßig wiederkehrenden Zahlungen und behalte so all deine Einnahmen und Ausgaben im Überblick.

Du kannst deinen persönlichen Finanzplan über den Button 'Verträge' in der Fensterleiste erstellen. 

Du kannst über folgende Wege neue Zahlungen in deinen Finanzplan aufnehmen: 

  • 'Verträge' > 'klicke auf das + oben rechts' >
    oder
  • 'öffne die Umsatzliste eines Kontos oder gehe in die Ungelesenen Umsätze. Wenn du mit der Maus über die gewünschte Buchung fährst, kannst du die Option 'Zu Verträgen hinzufügen' auswählen
  • Wähle dann die entsprechende Kategorie aus und setze den Turnus
  • Wenn du die Zahlung diekt aus der Umsatzliste übernimmst, wird die Bezeichnung vorausgefüllt, ansonsten gib die Bezeichnung manuell ein. 
  • Wenn du ein Enddatum des Vertrages erfasst, wirst du 6 Monate vor dem Enddatum von Outbank dazu informiert
  • Wenn du ein Finanzprodukt wieder löschen möchtest, klicke einfach auf das Löschen Symbol, das du siehst, wenn du mit der Maus über die Finanzprodukte fährst.

Alle Finanzoprodukte werden in deiner monatlichen Bilanz berücksichtigt. 

 

Hilfreich Nicht hilfreich