Zum Hauptinhalt springen

Wie kann ich Widgets für Outbank anlegen? - Wissensdatenbank / iOS-Version (iPhone, iPad, iPod Touch) / Widgets - Outbank Helpdesk

Wie kann ich Widgets für Outbank anlegen?

Ab Version 2.18.0 kannst du in Outbank für Widgets für deine Kontostände und Budgets anlegen. 

Wenn du die Widgets einrichten möchtest, gehe zuerst in den Today View deines iOS Gerätes und füge die Outbank Widgets hinzu.
Du siehst zunächst leere Widgets, die du in den Einstellungen von Outbank anpassen kannst. Du kannst auch direkt auf die leeren Widgets drücken, um die Einstellungen zu öffnen. 

Und so kannst du die Widgets in Outbank anpassen: 

  • Für deine Salden: 'Einstellungen' > 'Widgets' > 'Salden' > füge hier die Konten hinzu, die du in deinem Widget sehen möchtest. Du bekommst dann den aktuellen Saldo des Kontos im Widget angezeigt. Du kannst die Reihenfolge ganz einfach ändern, indem du den grauen Balken am Ende der Zeile an die gewünschte Stelle ziehst.
  • Für deine Budgets: 'Einstellungen' > 'Widgets' > 'Salden' > füge hier die Budgets hinzu, die du in deinem Widget sehen möchtest. Du kannst die Reihenfolge ganz einfach ändern, indem du den grauen Balken am Ende der Zeile an die gewünschte Stelle ziehst.

Bitte beachte folgende Hinweise: 

  • Widgets werden nicht synchronisiert. Du musst die Widgets also auf jedem iOS Gerät separat einrichten.
  • Keine Inhalte bei Widgets im Sperrbildschirm: Normalerweise erscheinen Widgets auch, wenn du auf dem Sperrbildschirm nach rechts wischst. Bei Outbank ist das nicht so: Ist dein Gerät gesperrt, werden keine Inhalte für die Outbank Widgets angezeigt. So stellen wir sicher, dass niemand heimlich Einblick in deine finanzielle Situation nehmen kann.


Hilfreich Nicht hilfreich