Zum Hauptinhalt springen

Wo finde ich die Backups von meiner macOS App? - Wissensdatenbank / macOS-Version / Lokale Backups - Outbank Helpdesk

Wo finde ich die Backups von meiner macOS App?

Datensicherungen (Backups) werden bei einer Änderung der Daten, z.B. neuen Umsätzen, automatisch an dem Tag erstellt, an dem du Outbank geöffnet hast. Um eine Datensicherung manuell zu erstellen, gehe in die ‚Einstellungen‘ > 'Allgemein' und tippe auf 'Backup erstellen'.

Die Backup-Dateien werden in folgendem Ordner auf deinem Mac gespeichert: 

~/Library/Containers/com.stoegerit.outbank.osx/Data/Documents/backups/

Den Backup Ordner findest du entweder über Finder oder ganz einfach über die App wenn du in der Menüzeile auf 'Ablage' > 'Backups' oder in den Einstellungen auf 'Allgemein' > 'Backups anzeigen' klickst.

Backup wiederherstellen:

  1. Öffne über Einstellungen oder Ablage deiner Backups
  2. Starte die Wiederherstellung per Doppelklick auf das gewünschte Backup
  3. Beim Wiederherstellen eines Backups muss das gleiche Master-Passwort genutzt werden, mit dem das Backup erstellt wurde. Es kann ggf. ein Anderes, als dein derzeitiges Master-Passwort sein.

Wenn du ein älteres Backup wiederherstellst, werden deine aktuellen Daten gelöscht. Du musst dich dann mit deiner bestehenden Outbank ID wieder anmelden.

WICHTIG! Falls du die Datensynchronisierung zwischen mehreren Geräten benutzt, musst du den ‚Secure Sync‘ wie folgt zurücksetzen:

  1. Nachdem du das Backup wiederhergestellt hast, melde dich mit deiner Outbank ID an.
  2. Gehe in ‚Einstellungen‘ und tippe auf ‚Secure Sync zurücksetzen‘. Deine Geräte werden voneinander getrennt und Daten, die zwischen Geräten synchronisiert wurden, werden gelöscht.
  3. Aktiviere den ‚Secure Sync‘ erneut.
  4. Starte Outbank nacheinander auf den anderen Geräten und aktiviere den ‚Secure Sync‘ erneut und überschreibe die lokalen Daten mit den Daten aus dem ‚Secure Sync‘.

 

Hilfreich Nicht hilfreich